Neue Schreib-Workshops

Schreibtrainerin

Das kannst Du bei mir lernen: Ich biete einen Wochenendkurs und eine Buchwoche für große Schreibaufgaben an. Einige Programmpunkte sind gleich, aber in dem Wochen-Workshop haben wir mehr Zeit, um das Handwerk zu vertiefen und eine gute Struktur für dein großes Projekt zu schaffen. Wir sind immer nur eine kleine Runde, damit wir konzentriert und intensiv arbeiten können.

Deine Schreibtrainerin
Ich bin Alexandra Brosowski, habe Medienwissenschaften und Literatur studiert und arbeite seit 25 Jahren als Journalistin, Autorin und Schreibcoach. Außerdem mache ich das Onlinemagazin Luise von der Pelzwiese.

Termine
Wähle Deine Schreibzeit.
Wort-Wochenende: 03.-05. November 2017
24.-26. November 2017
0.1-03. Dezember 2017
05.-07. Januar 2018
Preis: 350,- € inkl. Workshop, Materialien, Übernachtung, Verpflegung

Buch-Woche „Schreib Deine Erfolgsgeschichte“:
19.-24. November 2017
21.-26. Januar 2018
Preis: Early-writer bis 31. Oktober 890,- €, Late-Writer 980,- €
inkl. Workshop, Materialien, Übernachtung, Verpflegung

Was möchtest Du schreiben?
In einem Telefonat klären wir vorab Deinen Schreibwunsch.

Wie läuft es ab?
Die Buchung organisiere ich. Du brauchst Dich um nichts zu kümmern. Nur um Deine Anfahrt. Wenn Du mit der Bahn anreist, können wir Dich einsammeln. Wir treffen uns in Janbecks Fairhaus, lernen uns bei einer gemütlichen Kaffeerunde kennen und dann geht es auch schon los mit den ersten Aufgaben. Die Übernachtung erfolgt in sehr schönen Ferienwohnungen. Die Teilnehmerinnen bekommen immer ein Einzelzimmer. Uta Janbeck verwöhnt uns mit leckeren, regionalen, saisonalen, vorwiegend biologischen Leckeren. Wir treffen uns zum Frühstück, Mittagessen, Kaffeetrinken und beim Abendbrot. Kaffee, Tee und Wasser gehört ebenfalls dazu. In den Wohnungen hat man auch, die Möglichkeit zu kochen. Das eignet sich aber mehr für die Buchwoche.
Die Bezahlung erfolgt nach der Buchung vorab per Überweisung.

Was machen wir konkret im Workshop?
Es gibt verschiedene kreative Aufgaben mit denen man Stil, Wortfindung, Themenwahl, Schreibfluss, Struktur, Headlines, Routine und mehr erlernen kann. Wir nehmen uns die Zeit für Deine konkreten Fragen. Durch die Vorgespräche weiß ich, was sich die einzelnen Teilnehmerinnen wünschen und richte den Inhalt danach aus. So können auch die technische Seite der Manuskripterstellung, das Selfpublishing oder das Marketing für das eigene Buch eine Rolle spielen.

Zeit zum Schreiben
Mal arbeiten wir gemeinsam an einer Aufgabe. Dann gibt es Schreibzeiten für Eure eigenen Projekte.

Individuelle Betreuung
Im Laufe des Wochenendes oder der Woche führe ich mit allen Teilnehmerinnen Einzelgespräche zu Euren persönlichen Schreibprojekten.

Austausch in vertrauter Runde
Wir trainieren den Mutmuskel. In unserer kleinen Runde könnt Ihr Eure Schreibprojekte vorstellen. Nur, wer mag. Das ist keine Pflicht. Aus Erfahrung weiß ich, dass dieser Austausch immer als Bereicherung von allen Beteiligten gesehen wird.

Hilfsmittel & Tools
Es gibt einen großen Büchertisch mit Schreibratgebern und Tools, die beim Schreiben hilfreich sein können. Außerdem stelle ich Online-Ratgeber, Schreibsoftware und spannende schreibende Menschen vor.

Wie läuft die Buchwoche?
Viele Menschen träumen von einem eigenen Buch und ich zeige Dir, wie man ein großes Projekt angeht. Warum bleibt es oft beim Träumen? Weil im Alltag  einfach die Zeit fehlt. Daher habe ich diese Buchwoche ins Leben gerufen. Du bist weit weg von Deinen Pflichten, musst nicht arbeiten, Kinder versorgen, kochen oder putzen, sondern hast viel Zeit zum Schreiben. Kreativität braucht Raum und Zeit! Was Dir wie ein großer Berg erscheint, löst sich hier auf. Wir sind an einem schönen Ort, die Ostsee ist nicht weit, die Ferienwohnungen lauschig und Uta Janbeck versorgt uns mit leckeren, regionalen Bio-Gerichten. Ich habe sie Buchwoche genannt, aber genau so gut eignet sie sich für jedes andere große Schreibprojekt. Zum Beispiel, um die Struktur und Texte für eine Webseite zu erstellen oder ein unternehmerisches Angebot wie Online-Coaching, Webinare oder ähnliches zu formulieren. Vormittags werden wir zusammen arbeiten. Am Nachmittag hast Du Zeit zum Schreiben. Wir erarbeiten die Struktur Deines Projektes, damit Du einen roten Faden für die Schreibarbeit findest.

Was passiert nach den Workshops?
Ich lade Dich in meine Facebook-Schreibgruppe ein und kannst mich auch per Mail, telefonisch oder per Skype/Zoom weiter kontaktieren.

Falls Du noch Fragen hast oder einfach mit mir arbeiten möchtest, melde Dich gerne bei mir: alexandra.brosowski@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.